Open the heart − Release the mind

Open the heart − Release the mind

Open the heart − Release the mind

Lomi

Open the heart − Release the mind

Dieses Massage-Ritual öffnet das Herz. Es verwöhnt ausgiebig unser zartes Gesicht, lässt es wieder erstrahlen, erdet kraftvoll die Füße und schafft Klarheit im Kopf. 

Der Kopf, der täglich für uns Entscheidungen trifft, darf Verantwortung abgeben und wird gehalten. Schultern, Kopf und Nacken werden gedehnt und wohlig tief massiert. Alter Ballast darf abfließen. Du lässt los und atmest tief auf.

Das Gesicht repräsentiert unsere Seele nach außen. In dieser speziellen Lomi-Gesichtsmassage darf es sich tief in liebevolle Hände entspannen.
Am Ende der Behandlung werden die Füße mit wohligen Berührungen geerdet.

Wir nehmen uns ausführlich Zeit für diese ruhige und tiefgehende Behandlung und gönnen uns den Luxus, diesen sensiblen Körperbereichen ein ganzes Seminar lang unsere volle Aufmerksamkeit zu schenken.

Das Besondere an dieser Massage:

„Open the heart − Release the mind“ findet bekleidet statt. Das Ritual kann ganz für sich stehen und als 90-min Behandlung „Herz-Kopf-Fuß-Massage“ angeboten werden. Oder Du integrierst es in die traditionelle Öl-Lomi Massage als tief entspannenden Abschluss.

Sie ist ein wahres Berührungswunderwerk, das durch die Massage der Tiefenmuskulatur (auch im Gesicht) tiefe Entspannung bewirkt.

TAG 1

KAHI LOA – als Einstieg in die Lomi Massage und Vorbereitung auf die nächsten Tage

Kahi Loa bedeutet ’Magische Hände’ oder auch ‚Einheit der fließenden Bewegung’ und hat ihren Ursprung in einer alten hawaiianischen Heilzeremonie. Es ist eine Ganzkörpermassage ohne Öl. Dadurch ist Kahi Loa für jeden geeignet und auch bei Kindern und älteren Menschen beliebt. Traditionell verbinden wir uns mit den Naturelementen ERDE + WASSER. Du lernst, deine Hände + Unterarme und Dein Körpergewicht einzusetzen. Kahi Loa wirkt schnell und in der Tiefe, denn sie „kann die Knochen durch die Haut erreichen“, wie auf Hawaii gesagt wird. Die Lebensenergie fließt wieder frei und bringt uns in Einklang mit den Elementen der Natur. KAHI LOA kann entweder als Vorbereitung auf eine Lomi-Ölmassage (Tag 2-4) genutzt oder als eigenständige, tief wirksame Behandlung angeboten werden. Du gibst und empfängst jeweils eine Kahi Loa – Massage.

TAG 2+3

Traditionelle Lomi Öl-Massage von Gesicht, Herz & Kopf unter Einbezug der Füße, emotionale Begleitung der Klienten: Du gibst und empfängst pro Tag jeweils eine Massage

TAG 4

Alle Elemente der Massagen (Kahi Loa + open the heart) werden fließend miteinander verbunden. Am Ende des Seminars bist du in der Lage, sie individuell auf den empfangenden Menschen abzustimmen. So kann er wieder in sein emotionales, mentales und energetisches Gleichgewicht kommen.

Du bist hier richtig:

Dieses Seminar kann ein Einstieg in die Lomi-Massage sein, wenn du auf eine sanfte Art und Weise hineinschnuppern möchtest. Du brauchst keinerlei Vorkenntnisse. Falls du schon (Lomi-)Massagen gibst, sind die Inhalte dieses Seminars − auch im professionellen Kontext − eine wertvolle Ergänzung.

Schwerpunkte

Gesicht

  • Die Gesichtsmuskeln werden vom Kieferknochen bis zum Haaransatz gelockert.

  • Sanfte Lomi-Massagegriffe wechseln sich ab mit einer gezielten Stimulation von Energiepunkten. Stress kann abfließen, es entsteht Stille im Kopf.

  • Die Gesichtsmuskeln entspannen sich, die Mimik wirkt befreiter, Gesichtszüge lockern sich.

  • Spannungskopfschmerzen fließen ab und verschwinden manchmal sogar  ganz.

Herz

  • Lange Streichungen, sanftes Halten und Energiearbeit im Herzbereich ermöglichen tiefes Loslassen.

  • Ein Zustand von Tiefenentspannung wird erreicht. Er kann sich spürbar im gesamten Körper ausbreiten und lässt den Geist zur Ruhe kommen.

  • Durch die innere Haltung von Annahme kann sich der Klient nach der Massage auch selbst besser annehmen und wertschätzen.

  • Neue Sichtweisen können sich zeigen und ins Leben integriert werden.

Schultern und Nacken

  • Wir nehmen uns Zeit für eine wohltuende und tief wirksame Schulter-/Nackenmassage. Dabei wird der Nacken gelockert und gedehnt, Verspannungen lösen sich. Tiefe Schichten in der Muskulatur werden berührt, so dass der gesamte Rücken entlastet wird.

  • Wenn Schwere abfließen darf, die bisher auf den Schultern getragen wurde, kann sich ein neues Körpergefühl und Körperbewusstsein einstellen.

  • Innere Aufrichtung, auch im übertragenen Sinne, wird möglich.

Füße

  • Wenn die Fußsohlen im übertragenen Sinne geöffnet sind, kann alter Ballast abfließen.

  • Im Fuß findet sich die gesamte Körperstruktur noch einmal wieder. Auf diese Weise wird über die Füsse der gesamte Körper berührt, massiert und erfährt tiefes Loslassen.

  • Die Füße bilden die BASIS in unserem Körper für unsere Aufrichtung. Die Massage schafft Raum im Gewebe und sorgt für einen sicheren Stand – unsere Wurzeln. Von hier aus kann sich auch die Wirbelsäule und unser ganzes System neu ausrichten.

zu den Terminen
Lomi Ausbildung Berlin

Lomi Ausbildung Berlin
Anja und Jana Goralski
Christburger Str. 40,
10405 Berlin

Kontakt
+49 171 6555 216
info@lomi-ausbildung-berlin.de

© Lomi Ausbildung Berlin | Impressum | Datenschutzerklärung | AGB

Lomi Ausbildung Berlin

Lomi Ausbildung Berlin
Anja und Jana Goralski
Christburger Str. 40,
10405 Berlin

Kontakt
+49 171 6555 216
info@lomi-ausbildung-berlin.de

© Lomi Ausbildung Berlin | Impressum | Datenschutzerklärung | AGB

NEWSLETTER

Lomi